WeisserHautkrebs.de

Initiative weisser Hautkrebs

Aktuelles

Tatort Haut! Neue Aufklärungskampagne gegen Hautkrebs

18. August 2011 - Dr. Uwe Schwichtenberg

Immer mehr Menschen erkranken in Deutschland an Hautkrebs – etwa 200.000 neue Fälle von weißem und schwarzen Hautkrebs werden pro Jahr registriert, 2.000 Menschen sterben im selben Zeitraum an der Krankheit. Die Europäische Hautkrebsstiftung (ESCF) startet deshalb nun eine neue Aufklärungskampagne unter dem Motto „Tatort Haut!“. Als prominenter Botschafter der Kampagne konnte der als „SOKO Wien“-Kommissar bekannte Schauspieler Stefan Jürgens gewonnen werden.

Hautkrebs kann schnell und schmerzfrei beim Hautkrebs-Screening erkannt werden, dass für gesetzlich Versicherte ab 35 Jahren in Deutschland alle zwei Jahre zudem kostenfrei ist. Früh erkannt lässt er sich in der Regel gut behandeln. Mehr als siebenmal so häufig wie der bekannte schwarze Hautkrebs tritt der weiße oder helle Hautkrebs auf. Seine Frühformen, die so genannten aktinischen Keratosen, lassen sich meist durch Anwendung spezieller Lösungen, Gels oder Cremes gut therapieren, ohne dass eine Operation notwendig ist.

(Quelle: Pressemeldung der ESCF)

Weitere News-Beiträge

 

2011
22. Dezember 2011 Aktinische Keratosen: Frühformen des weißen Hautkrebses rechtzeitig behandeln... → mehr

8. Dezember 2011 Nicht nur die Sonne ist schuld: Viren als mögliche Auslöser für weißen Hautkrebs entdeckt... → mehr

24. November 2011 Hautkrebs kann erblich bedingt sein... → mehr

11. November 2011 Neuer Service bei ausgewählten Krankenkassen – Hautkrebs-Screening jetzt auch ohne Altersbeschränkung kostenfrei... → mehr

20. Oktober 2011 Die Herbstsonne genießen – aber die Hautkrebsgefahr nicht unterschätzen... → mehr

6. Oktober 2011 Neue Zahlen: Mehr als 250.000 Fälle von weißem Hautkrebs pro Jahr... → mehr

22. September 2011 Autofahrer: Hohes Risiko für Hautkrebs am linken Oberarm... → mehr

8. September 2011 Schlüsselprotein für Entstehung von weißem Hautkrebs entdeckt... → mehr

4. August 2011 Dermatologen fordern: Hautkrebs als Berufskrankheit anerkennen... → mehr

21. Juli 2011 SunPass für Kitas schützt Kinder vor der Sonne... → mehr

7. Juli 2011 Volkskrankheit Hautkrebs: Schutz bietet vor allem die Früherkennung... → mehr

23. Juni 2011 Hautkrebs-Screening: Ein Erfolg mit Ausbau-Chancen... → mehr

9. Juni 2011 Weißer Hautkrebs: Besonders Männer ab 40 sind gefährdet... → mehr

19. Mai 2011 Hautkrebsgefahr durch die Frühlingssonne... → mehr

5. Mai 2011 Euro-Melanomawoche 2011: Plädoyer für das Hautkrebs-Screening... → mehr

21. April 2011 Mit Tomatenmark gegen UV-Schäden... → mehr

7. April 2011 Autofahrer gefährdet: Hautkrebs auf der linken Körperseite... → mehr

24. März 2011 Hautkrebs-Schutz: Schärfere Richtlinien für Solarien... → mehr

10. März 2011 Effektiv behandeln lassen: Frühformen des weißen Hautkrebses ... → mehr

24. Februar 2011 Verbesserte Analyse des weißen Hautkrebses – Erste Rekonstruktion in 3D... → mehr

10. Februar 2011 Australien: Neue iPhone-App zeigt UV-Strahlung an... → mehr

27. Januar 2011 Aktinische Keratosen als Hautkrebs-Frühform ernst nehmen... → mehr

13. Januar 2011 Verbesserte Hautkrebs-Früherkennung mit „Body Mapping“... → mehr

 

Archiv
2019 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2019 anzeigen
2018 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2018 anzeigen
2017 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2017 anzeigen
2016 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2016 anzeigen
2015 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2015 anzeigen
2014 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2014 anzeigen
2013 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2013 anzeigen
2012 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2012 anzeigen
2010 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2010 anzeigen
2009 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2009 anzeigen
2008 Headlines der News-Beiträge des Jahres 2008 anzeigen

 

Die Inhalte von WeisserHautkrebs.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss und beachten unsere Datenschutzerklärung.
© 2019 medical project design GmbH