WeisserHautkrebs.de

Initiative weisser Hautkrebs

Expertenrat zur Behandlung von Frühformen des weißen Hautkrebses (Aktinische Keratosen)

Thema: Risiko für Melanom nach Basaliom
Autor:

Marlen

2020-01-30 18:14:45

Bitte beachten Sie die oben genannten Hinweise!
Nachdem mir mit 35 J ein Basaliom entfernt wurde, mache ich mir nun riesige Sorgen ich könnte nun ein sicherer Kandidat für das Melanom sein..
Ich erfülle scheinbar alle Risikofaktoren.
Habe viele Muttermale , dies entspricht einer Erhöhung um ca. 10 Prozent +
Ich habe im Alter von 17-19 Jahren regelmäßig ein Solarium besucht , was ich heute bitterlich bereue... das erhöht das Risiko lt. Internet um ganze 75 Prozent .
Dann habe ich jetzt bereits ein Basaliom gehabt und
In der Vergangenheit hin und wieder Sonnenbrände
Dann habe ich quasi 100 Prozentigen Wahrscheinlichkeit an einem Melanom zu erkranken .
Ist dem so, dass das berechnet wird ?
Ich traue mich kaum noch nach draußen.
Vielen Dank

Autor:

Expertenteam WeisserHautkrebs.de
<p>Expertenteam WeisserHautkrebs.de

Experten
Beiträge:386

2020-02-02 08:57:09

Sehr geehrte Fragestellerin

Korrekt ist, dass Sie auf Grund Ihrer Risikofaktoren (Basaliom, Anzahl der Muttermale, Solarium) ein erhöhtes Risiko für Hautkrebs (sowohl "heller" als auch "schwarzer") haben. Aber man kann die Prozentwerte nicht so addieren, wie Sie es getan haben. Kämen Sie auf eine Risikoerhöhung von 100% bedeutet dies, dass Sie ggb. der Normalbevölkerung ein doppelt so hohes Risiko auf einen Hautkrebs haben. Das ist zwar eine relevante Risikoerhöhung aber nicht die Übersetzung für: "Sie erleiden sicher einen Hautkrebs". Zum Vergleich Raucher haben ggb. Nichtrauchern ein 10-15fach erhöhtes Risiko auf ein Bronchialcarcinom also eine Risikoerhöhung um 1000-1500%. Lassen Sie sich nicht verrückt machen, nutzen Sie die Hautkrebsnachsorge bzw. -vorsorge und schützen Sie sich so vor der Sonne, wie es jeder Durchschnittsdeutsche sollte. (http://www.weisserhautkrebs.de/vorbeugen/index.html)


Ihr ExpertenteamWeisserHautkrebs 

BC Support-Forum
v1.6 © 2013

Die Inhalte von WeisserHautkrebs.de können und sollen keinen Arztbesuch ersetzen und stellen keine Anleitung zur Selbstmedikation oder Selbstdiagnose dar. Die Informationen dieser Webseiten inklusive der Expertenräte sollen zur Erlangung zusätzlicher Informationen zu einer bereits gestellten Diagnose oder zur Vorbereitung eines Arztbesuches dienen. Empfehlungen hinsichtlich Diagnoseverfahren, Therapieformen, Medikamenten oder anderer Produkte werden nicht gegeben.
Bitte lesen Sie hierzu die Nutzungsbedingungen mit Haftungsausschluss und beachten unsere Datenschutzerklärung.
© 2019 medical project design GmbH